Lichtenberg
Mahlsdorf
 

spezielle Orthopädie

Badeschuh
Badeschuh - spezieller, wasserresistenter orthopädischer Maßschuh
  • geeignet für Personen mit beachtlichen Fuß- & Beindeformitäten (z.B. Beinlängendifferenzen),
    die auch am Wassersport teilnehmen möchten
  • für Patienten die sich ohne orthopädische Schuhe oder fremde Hilfe nicht bewegen können
  • Aufenthalt im Reizklima der See oft ein Mittel der Heilbehandlung und manchmal leider ohne entsprechende Schuhe nicht möglich
  • hat geeignetes Material zur Formbeständigkeit im Wasser
    ( Wasserbeständiges Material )

Etagenschuh
Etagenschuh - spezielle orthopädische Orthese
  • zum Ausgleich größerer Beinlängendifferenzen
  • unterhalb des Natürlichen Fußes befindet sich ein der gesunden Seite technisch nachgebildeter Kunstfuß
  • über diesen kann ein Konfektionsschuh getragen werden
  • wenn die Hose darüber ist, ist eine 24 cm Beinverkürzung fast nicht mehr sichtbar
  • heutezutage seltener vorhanden in der Orthopädieschuhtechnik, da meist durch Missbildungen erforderlich

Fußstumpfversorgung
Fußstumpfversorgung
  • Stumpf wird durch Carbonlaminat von hinten fest gehalten
  • beim Abrollvorgang wird der Gegendruck über die hohe Stützlasche auf das Schienbein übertragen und das Ende des Stumpfes entlastet
  • durch künstlichen flexiblen Vorfußersatz soll der normale Abrollvorgang wieder hergestellt werden
  • diese Versorgung wird in einem konfektioniertem Schuh getragen
  • Patient ist ganz normal werkstätig

Innenschuh
Innenschuh - spezielle orthopädische Orthese
  • technisches Hilfsmittel der Orthopädie
  • Leder oder Kunststofflaminat
  • zum Ausgleich von angeborenen u. erworbenen Fuß- o. Beinlängendifferenzen bzw. zur Kompensation motorischer Störungen
  • korrigiert Fehlstellungen
  • kann den orthopädischen Maßschuh entlasten
  • eine kosmetisch befriedigende Lösung bzw. Ausgestaltung, die es teilweise auch erlaubt, Halbschuhe zu tragen
Interimschuh
Interimsschuh - spezieller vorübergehender orthopädischer Maßschuh
  • ist ein leichter, meist textiler orthopädischer Maßschuh
  • für den vorübergehenden Einsatz in der frühen Krankheits- bzw. Rehaphase (nach Amputation, Trauma,
    Malum perforans u. ä.)
  • wird über einen Sonderleisten hergestellt und beinhaltet eine entsprechende Bettung
  • durch Wärme nachträglich noch verformbar, wichtig bei zurückgehenden Schwellungen oder anderen Komplikationen
Peroneusorthese
Peroneusorthese - Orthese für Fußheber-schwäche/lähmung
  • aus Kunststoff oder Carbon mit dynamischer Wirkung
  • kann in Konfektionsschuh getragen werden
  • von Schuh zu Schuh wechselbar
  • Fuß kann nicht mehr herunter hängen, was sonst passieren würde durch Muskel- oder Nervenschädigung
Total Contact Cast
Total Contact Cast
  • der Cast wird individuell für den Patienten gefertigt
  • Zwei-Schalen-Technik zum öffnen und neu verbinden des Fußes
  • Diabetische Fußulzera gehören weltweit zu den häufigsten Ursachen für Amputationen im Bereich der unteren Extremitäten
  • zur Druckentlastung Diabetischer Fußulzera
  • effektive Druckentlastung ist wichtiger Bestandteil der Therapie des Diabetischen Fußulcus
Therapieschuh
Therapieschuh - spezieller, weicher Stoffschuh
  • geeignet für Personen mit beachtlich geschwollenen
    Beinen
  • für Patienten die sich einer OP unterzogen haben und
    in keinen normalen Schuh passen
  • bei verbundenen oder gewickelten Beinen sinnvoll
Vorfußersatz
Vorfußersatz - spezielle orthopädische Orthese/Prothese
  • werden über einen individuell für den Patienten hergestellten Leisten hergestellt
  • erforderliche orthopädische technische Maßnahmen werden individuell eingearbeitet
  • werden normalerweise in Spezialschuhen für Orthesen, orth. Serienschuhen oder auch in konfektionierten Schuhen, die zusätzlich angepasst werden müssen, getragen
  • mit prothetischer Funktion bei Teilamputation des Fußes
  • können für Mittelfußamputationen oder bis zur gesamten Vorfußprothese bei kurzem Fuß-Stumpf ausgeführt werden
    Kostenlose Fußberatung bei allen
Fußproblemen durch unsere Orthopädieschuhtechnikermeister.


Filiale in Lichtenberg
Weitlingstraße 35
10317 Berlin
030 / 5 29 40 52
030 / 52 69 78 22
E-Mail Lichtenberg

Lichtenebrg
Filiale in Mahlsdorf
Treskowstraße 76
12623 Berlin
030 / 56 58 89 88
030 / 56 58 89 87
E-Mail Mahlsdorf

Mahlsdorf

Wir über uns
Erfahren Sie mehr über uns und unsere Firmengeschichte.
weiterlesen >>

Unser Team
Alles über unser Team erfahren Sie hier.
weiterlesen >>
Copyright © Ute Herhold